• jeden Monat neue Kurse
  • 14 Tage Geld-zurück-Garantie
  • 97% Zufriedenheitsrate

Schokoladenkuchen

mit Meersalz-Karamell
Zubereitung: 20 min
Gesamt: 30 min

Zutaten

Weinempfehlung: Beerenauslese, Feiler-Artinger (Österreich)

Portionen

-

4

+
125 gdunkle Schokolade
125 gButter
2 Eier
2 Eigelb
150 gZucker
50 gMehl
Butter und Zucker zum Einfetten der Backform
3 ELWasser
100 mlSahne, Zimmertemperatur
50 gButter, Zimmertemperatur
1 TLFleur de Sel
120 gHimbeeren
Logo von GetBring AppZur Einkaufsliste

Du kannst den Teig problemlos im Gefrierschrank aufbewahren. So kannst du das Dessert im Voraus zubereiten und kurz vor dem Servieren in den Ofen schieben.

Schritt 1

Schokolade

125 gdunkle Schokolade
125 gButter

In einem Topf etwas Wasser zum Kochen bringen. Die Butter und die Zartbitterschokolade in eine hitzebeständige Schüssel geben und über den Topf mit Wasser stellen. Lasse sie langsam schmelzen. Darauf achten, dass kein Wasser in die Schüssel tropft.

Schritt 2

Schokoladenteig

2 Eier
2 Eigelb
50 gZucker
50 gMehl

Die Eier und Eigelbe zusammen mit dem Zucker mit einem Rührgerät leicht aufschlagen. Die Schokoladenmasse auf die Eimasse gießen und vorsichtig unterheben. Das Mehl über die Schüssel sieben und ebenfalls vorsichtig unter die Masse heben.

Schritt 3

Kuchen

Butter und Zucker zum Einfetten der Backform

Heize den Ofen auf 210 °C vor. Die Backformen mit Butter und etwas Kristallzucker einfetten. Die Förmchen so drehen, dass der Zucker die gesamte Innenseite bedeckt, und den überschüssigen Zucker abgießen. Fülle die Förmchen zu ⅔ mit dem Schokoladenteig. Klopfe sie gut auf die Arbeitsfläche, damit die Luft entweicht. Die Förmchen für ca. 8 Minuten in den Ofen stellen.

Schritt 4

Meersalz-Karamell

100 gZucker
3 ELWasser
100 mlSahne, Zimmertemperatur
50 gButter, Zimmertemperatur
1 TLFleur de Sel

Den Zucker und das Wasser in einen Topf geben, sodass der gesamte Zucker benetzt ist. Die Pfanne auf niedrige Hitze stellen und nichts weiter tun, sondern den Zucker langsam färben lassen. Falls nötig, die Ränder der Pfanne mit Wasser bestreichen, damit der Zucker nicht an den Rändern kleben bleibt. Nach etwa 2 Minuten beginnt der Zucker zu schmelzen und zu blubbern. Erst nach etwa 5 Minuten, wenn der Zucker beginnt, sich hellbraun zu färben, mit einem Schneebesen gut umrühren, bis ein schöner goldbrauner Karamell entsteht. Die Sahne dazugeben und sofort mit dem Schneebesen rühren, bis eine glatte Masse entsteht. Dann die Butter einrühren, bis sie vollständig in der Sauce geschmolzen ist. Zum Schluss Fleur de Sel hinzugeben.

Schritt 5

Geschafft

120 gHimbeeren

Die Schokoladenkuchen aus dem Ofen nehmen und mit den Himbeeren und 1 EL Karamell mit Meersalz servieren.

Zutaten

Weinempfehlung: Beerenauslese, Feiler-Artinger (Österreich)

Portionen

-

4

+
125 gdunkle Schokolade
125 gButter
2 Eier
2 Eigelb
150 gZucker
50 gMehl
Butter und Zucker zum Einfetten der Backform
3 ELWasser
100 mlSahne, Zimmertemperatur
50 gButter, Zimmertemperatur
1 TLFleur de Sel
120 gHimbeeren
Logo von GetBring AppZur Einkaufsliste

Newsletter

10 % Rabatt für Neukunden

Spare bei deinem ersten Onlinekurs und bleib auf dem Laufenden!

Mit der Newsletter-Anmeldung stimmst du der Datenschutzerklärung und der Speicherung deiner Daten zu.

Rezept teilen

Teile das Rezept mit deinen Liebsten.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.