Schokoladenmousse

Ein klassisches Dessert, das einfach gemacht ist und Schokofans immer überzeugt – vor allem dann, wenn es mit viel Liebe präsentiert wird

Zubereitung: 30 min
Gesamt: 30 min

Rezeptvideo

Zutaten

Portionen

-

4

+
160 gSchokolade (dunkel oder hell, je nach Vorliebe)
80 mlMilch
2  Eier
200 mlSahne

etwas Zucker, frische Beeren, Johannisbeermarmelade, Minze

Schritt 1

Der Beginn des Schokotraums

160 gSchokolade (dunkel oder hell, je nach Vorliebe)
80 mlMilch
2  Eier

Die Schokolade zerkleinern, in eine Schüssel mit Milch geben und über dem Wasserbad auflösen. Inzwischen die Eier trennen und das Eigelb schaumig schlagen. Die Schoko-Milch-Mischung vom Wasserbad nehmen und das Eigelb einrühren.

Schritt 2

Eiweiß und Sahne fehlen noch

200 mlSahne

Nun das Eiweiß mit etwas Zucker steif schlagen und anschließend in die Schokomasse unterheben. Dann auch die Sahne steif schlagen und ebenfalls in der restlichen Masse unterheben.

Zutaten

Portionen

-

4

+
160 gSchokolade (dunkel oder hell, je nach Vorliebe)
80 mlMilch
2  Eier
200 mlSahne

etwas Zucker, frische Beeren, Johannisbeermarmelade, Minze

Schritt 3

Kalt stellen

Das Mousse in eine Schüssel geben, mit Frischhaltefolie bedecken und kalt stellen – am besten über Nacht.

Schritt 4

Anrichten

Das Mousse in einen Spritzsack füllen und frischen Beeren, Johannisbeermarmelade und etwas Minze am Teller anrichten.

Newsletter

10 % Rabatt für Neukunden

Spare bei deinem ersten Onlinekurs und bleib auf dem Laufenden!

Mit der Newsletter-Anmeldung stimmst du der Datenschutzerklärung und der Speicherung deiner Daten zu.

Dies ist ein Rezept von

Transgourmet

Egger-Lienz-Straße 15

4050 - Traun

+43 (0) 7229 / 605 - 1500


https://www.transgourmet.at/

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.