Sous-vide-gegartes Rinderfilet

Zubereitung: 60 min
Gesamt: 60 min

Zutaten

Portionen

-

4

+
4 Rinderfilet á 150 g
1 ZweigRosmarin
100 gRucola

Butter, Pflanzenöl, Olivenöl, Balsamico, Salz, Pfeffer, Parmesan

Schritt 1

Filet garen

4 Rinderfilet á 150 g
1 ZweigRosmarin

Das Rinderfilet mit einem Rosmarinzweig und etwas Butter einvakuumieren. Ins Wasserbad geben und eine Stunde bei 54 °C sous-vide garen.

Schritt 2

Anbraten

Das Filet anschließend vom Vakuumsäckchen befreien und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch würzen und auf beiden Seiten kurz anbraten.

Zutaten

Portionen

-

4

+
4 Rinderfilet á 150 g
1 ZweigRosmarin
100 gRucola

Butter, Pflanzenöl, Olivenöl, Balsamico, Salz, Pfeffer, Parmesan

Schritt 3

Anrichten & Geschafft

100 gRucola

Um die heiße Variante eines Carpaccios zu servieren, das Fleisch in dünne Scheiben schneiden und sternförmig auf dem Teller platzieren. In die Mitte Rucolasalat geben und das Ganze mit Olivenöl, Balsamico, Salz und Pfeffer verfeinern. Zum Schluss noch etwas Parmesan darüberhobeln. Gut dazu passen noch geröstete Pinienkerne oder frische Kresse.

Newsletter

10 % Rabatt für Neukunden

Spare bei deinem ersten Onlinekurs und bleib auf dem Laufenden!

Ich stimme der Datenschutzerklärung und der Speicherung meiner Daten zu. Meine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen.*

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.