Südtiroler Speckknödel

Schwierigkeit: Mittel Zubereitung: 20 min Gesamt: 50 min

Der Klassiker aus der Südtiroler Küche: Knödel zum Verlieben!

Gasthof Paflur

Tanas 31
I-39023 - Laas (Südtirol)

Öffnungszeiten

Montag Ruhetag

4 Portionen

Zutaten

Portionen
40 gschnittfestes Weißbrot oder Knödelbrot
20 gSpeck
10 gZwiebel
0.5 ELPetersilie
10 gButter
10 gMehl
0.5 Eier
25 mlMilch
Salz, Salat als Beilage

1

Knödelteig zubereiten

Knödelteig zubereiten

Zutaten

40gschnittfestes Weißbrot oder Knödelbrot
20gSpeck
10gZwiebel
0.25ELPetersilie
5gButter
10gMehl
0.5 Eier
25mlMilch

Weißbrot, Speck, Zwiebel und Petersilie in klein schneiden. Das Knödelbrot in eine Schüssel geben und den Speck und die Zwiebelwürfel inzwischen in der Butter dünsten. Anschließend zum Brot geben und das Mehl beimengen. Die Eier mit der Milch in einer eigenen Schüssel verrühren und zur Masse geben. Petersilie und etwas Salz dazugeben und gut vermischen.

2

Knödel drehen

Knödel drehen

Die Masse ca. 15 Minuten ziehen lassen, anschließend zu Knödeln formen.

3

Garen und genießen

Garen und genießen

Zutaten

5gButter
0.25ELPetersilie

Die fertigen Knödel für 15-20 Minuten im Salzwasser sieden lassen. Achte darauf, dass das Wasser nicht kocht. Mit Salat, geschmolzener Butter und Petersilie servieren und genießen!