• jeden Monat neue Kurse
  • 14 Tage Geld-zurück-Garantie
  • 97% Zufriedenheitsrate

Tarte Pissaladière

Zubereitung: 40 min
Gesamt: 2 h

Zutaten

Portionen

-

4

+
300 gMehl
1 TLSalz
10 gHefe
5 ELOlivenöl
185 mlWasser
1 TLZucker
750 gweiße Zwiebeln
100 mlOlivenöl
100 mlWeißwein (alternativ: weißer Balsamico)
50 gschwarze Oliven
100 gSardellenfilets, halbiert

Schritt 1

Teig

300 gMehl
1 TLSalz
10 gHefe
5 ELOlivenöl
185 mlWasser
1 TLZucker

Mehl und Salz in einer Schüssel vermengen. Hefe, Olivenöl und Wasser dazugeben und ebenfalls gut mischen. Ca. 10 Minuten lang zu einem glatten Teig kneten. Den Teig mit einem Tuch abdecken und ca. 30 Minuten gehen lassen.

Schritt 2

Belag

750 gweiße Zwiebeln
100 mlOlivenöl
100 mlWeißwein (alternativ: weißer Balsamico)

Die Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. Das Olivenöl in einen Topf geben und die Zwiebeln bei mittlerer Hitze darin anschwitzen und salzen. Sobald die Zwiebeln glasig sind, mit etwas Weißwein ablöschen. Decke den Topf zu und lasse die Zwiebeln bei niedriger Temperatur ca. 30 Minuten einkochen. Zum Schluss die Hitze erhöhen, damit die Zwiebeln leicht karamellisieren und Feuchtigkeit verlieren. Dies ist wichtig, damit sie später nicht in den Teig wässern.

Zutaten

Portionen

-

4

+
300 gMehl
1 TLSalz
10 gHefe
5 ELOlivenöl
185 mlWasser
1 TLZucker
750 gweiße Zwiebeln
100 mlOlivenöl
100 mlWeißwein (alternativ: weißer Balsamico)
50 gschwarze Oliven
100 gSardellenfilets, halbiert

Schritt 3

Tarte

50 gschwarze Oliven
100 gSardellenfilets, halbiert

Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Teig auf einem Backblech mit Backpapier oder einer Tarteform ausrollen, mit einer Gabel leicht einstechen und nochmal kurz gehen lassen. Dann mit den eingekochten Zwiebeln, den Oliven und den halbierten Sardellen garnieren. Die Tarte bei 180 °C Ober-/Unterhitze für ca. 20–25 Minuten backen.

Schritt 4

Geschafft

Die Tarte aus dem Ofen holen und servieren.

Newsletter

10 % Rabatt für Neukunden

Spare bei deinem ersten Onlinekurs und bleib auf dem Laufenden!

Mit der Newsletter-Anmeldung stimmst du der Datenschutzerklärung und der Speicherung deiner Daten zu.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.