• jeden Monat neue Kurse
  • 14 Tage Geld-zurück-Garantie
  • 97% Zufriedenheitsrate

Veganer Birnenstreusel

im Glas
Zubereitung: 40 min
Gesamt: 2 h

Zutaten

Portionen

-

4

+
100 mlOrangensaft
65 gBirnenmus
185 mlvegane Schlagsahne
 Zimtpulver
 Nelkenpulver
 Agavendicksaft zum Süßen
80 gPuderzucker
50 gMargarine
100 gMehl, Type 405
 Salz
 Zimt
25 gZucker, je nach Süße der Birne
1 Birne
20 mlRum
 Rosinen
50 ggemahlene Haselnüsse
1 Zitrone (Saft)
 Zimt zum Verfeinern

Schritt 1

Birnen-Espuma

100 mlOrangensaft
65 gBirnenmus
185 mlvegane Schlagsahne
 Zimtpulver
 Nelkenpulver
 Agavendicksaft zum Süßen

Alle Zutaten miteinander mischen und abschmecken. Durch ein Sieb in eine 0,5-Liter-Espumaflasche füllen und mit einer Kapsel N2O begasen. Die Flasche danach gut schütteln und für 1–2 Stunden kalt stellen.

Tipp:

Wenn die Masse etwas zu flüssig ist, kannst du sie mit Xanthan binden. Gehe dabei sehr vorsichtig vor: 1–2 Messerspitzen reichen womöglich schon.

Schritt 2

Streusel

80 gPuderzucker
50 gMargarine
100 gMehl, Type 405
 Salz
 Zimt

Alle Zutaten zusammen mit der Hand gut vermischen. Die daraus entstandenen Streusel im Ofen bei 160 °C 10–12 Minuten goldbraun ausbacken und abkühlen lassen.

Zutaten

Portionen

-

4

+
100 mlOrangensaft
65 gBirnenmus
185 mlvegane Schlagsahne
 Zimtpulver
 Nelkenpulver
 Agavendicksaft zum Süßen
80 gPuderzucker
50 gMargarine
100 gMehl, Type 405
 Salz
 Zimt
25 gZucker, je nach Süße der Birne
1 Birne
20 mlRum
 Rosinen
50 ggemahlene Haselnüsse
1 Zitrone (Saft)
 Zimt zum Verfeinern

Schritt 3

Birnen

25 gZucker, je nach Süße der Birne
1 Birne
20 mlRum
 Rosinen
50 ggemahlene Haselnüsse
1 Zitrone (Saft)
 Zimt zum Verfeinern

Den Zucker in einer Sauteuse erhitzen, sodass er leicht karamellisiert wird. Die Birne schälen, in feine Würfel schneiden und dazugeben. Mit Rum ablöschen. Zitronensaft und Rosinen hinzufügen. Mit Zimt würzen und leicht einköcheln lassen, bis die Birnen weich sind. Danach die überschüssige Flüssigkeit abgießen und mit den gemahlenen Haselnüssen mischen. Die Birnen abkühlen lassen. Achtung: Der Rum kreiert sehr heißen, aufsteigenden Dampf.

Schritt 4

Geschafft

In einem großen Glas Streusel und Birnen schichten und zum Schluss mit dem Birnen-Espuma garnieren.

Newsletter

10 % Rabatt für Neukunden

Spare bei deinem ersten Onlinekurs und bleib auf dem Laufenden!

Mit der Newsletter-Anmeldung stimmst du der Datenschutzerklärung und der Speicherung deiner Daten zu.

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.